Schokoaufstrich – vegan, zuckerfrei und blitzschnell selbstgemacht

Für den Schokoaufstrich

450 g Haselnüsse

75 g Ahornsirup

4 EL Kakaopulver

1/2 TL Vanillepulver

 

Zubereitungschokolade, chocolate, vegan, sugar free, no sugar, zuckerfrei, kein zucker, abnehmen, lose weight, nutella, chocolate spread, schokoaufstrich, rezept, recipe, lecker, delicious, plant based, healthy, gesund, schnell, quick, simple, einfach, Nutella selber machen, make your own nutella, glutenfrei, gluten free, kitchen, brown, jar, glas, hazelnuss creme

  1. Heize den Backofen auf 180°C vor.
  2. Gebe die Haselnüsse auf ein Backblech und röste sie für etwa 10 Minuten.
  3. Lasse die Nüsse vollständig abkühlen, bevor du zum nächsten Schritt übergehst.
  4. Gebe die Nüsse in deinen Mixer und mixe auf höchster Stufe, bis eine art Paste entsteht. Stelle den Mixer nun auf mittlere Stufe für etwa 5 Minuten. Danach sollte das Haselnussmus richtig schön flüssig sein.
  5. Füge nun die restlichen Zutaten in den Mixer und rühre kurz um.
  6. Fülle den Schokoaufstrich in ein Glas oder einen luftdichten Behälter und bewahre es im Kühlschrank auf. Es hält sich dort etwa eine Woche.

Guten Appetit 😉

Ich freue ich mich immer über Deine Kreationen und Dein Feedback. Egal ob hier, auf Instagram oder Facebook unter #therawberry . /

– Eure Marie

print
Folge: