Print
begas, vegan, easy, diet, recipe, rezept, einfach, lecker, Brötchen, brunch, vegan, gesund, Hefe, teig

Vegane Bagels - einfach selbstgemacht

Einfach vegane Bagel. Blitzschnell selbstgemacht. 

Course Appetizer, Breakfast, Side Dish, Snack
Cuisine American
Keywords backen, bagel, vegan
Prep Time 15 Minuten
Cook Time 15 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Total Time 30 Minuten
Servings 8 Bagel
Marie Dorfschmidt - therawberry therawberry

Ingredients

  • 430 g Dinkelmehl Typ 630
  • 30 g Vollkornroggenmehl
  • 1 TL Salz + eine Prise
  • 250 g Mandeldrink + etwas mehr
  • 20 g frische Hefe
  • 20 g Kokosöl
  • 1 TL Rohr-Rohrzucker oder Kokosblütenzucker
  • 1 großer Topf mit Wasser
  • Samen und Kerne zum Toppen

Instructions

  1. Eine große Schüssel nehmen und das Mehl mit dem Salz darin vermischen.

  2. Einen kleinen Topf nehmen. Darin den Mandeldrink vorsichtig erwärmen. Vorsichtig, denn über 40℃ sterben die Hefebakterien in unserem nächsten Schritt. Ein Küchenthermometer ist hier sehr hilfreich. Gewünscht sind genau 37℃.

  3. Nun das Kokosöl einrühren (dieses schmilzt bereits bei 24℃), sowie die Hefe und den Zucker.

  4. Sobald keine Klumpen mehr vorhanden sind, die Masse zum Mehlmix hinzugeben und gut vermengen.

  5. Sobald ein Teig entstanden ist, den Teig gut durchkneten. Mindestens 100 Mal kneten, so werden die Bagels am Ende sehr fluffig.

  6. Den Teig nun in eine große Schüssel legen und mit einem Küchentuch gut abdecken. An einen warmen Platz stellen und 30 Minuten gehen lassen. Aufpassen, dass der Teig keine frische Luft bekommt. Das mag Hefe nicht und geht sonst nicht auf.

  7. Einen großen Topf mit einem Teelöffel Salz zum kochen bringen.

  8. Nun den Teig in 8 gleichgrößte Teile teilen.

  9. Mit dem Finger in jeden Ball ein Loch piksen und auf etwa 2cm vergrößern und somit die Bagels formen.

  10. Nun die Bagels einzeln nacheinander für etwa eine Minute in das heiße Bad geben. Dies stellt sicher, dass die Bagels ihre Form beim Backen auch beibehalten.

  11. Den Ofen auf 225℃ vorheizen.

  12. Die Bagels auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit etwas Mandeldrink bestreichen. Dazu eignet sich ein Backpinsel am besten.

  13. Nun mit Samen und Körner nach Wahl toppen. Und genießen!

  14. Du hast dieses Rezept ausprobiert? Klasse 😃 teile es auf Instagram. Verlinke mich @therawberry und benutze #therawberryeats so dass ich es sehen und teilen kann! Ich freue mich drauf!