Print
schwarzwälder kirschtorte therawberry

Schwarzwälder Kirschtorte - einfach vegan

Eine vegane Version des Klassikers. Weniger Zucker und ohne Alkohol. Der gelingt jedem!

Marie Dorfschmidt - therawberry therawberry

Ingredients

  • 125 ml Trinkwasser ⎪für den Schokoladenboden
  • 100 g Dinkelmehl (Typ 630) ⎪für den Schokoladenboden
  • 90 g Kokosblütenzucker ⎪für den Schokoladenboden
  • 40 g Kokosöl, geschmolzen ⎪für den Schokoladenboden
  • 15 g Kakaopulver ⎪für den Schokoladenboden
  • 1 EL Apfelessig ⎪für den Schokoladenboden
  • 1 TL Backpulver ⎪für den Schokoladenboden
  • 1/2 TL gemahlene Tonkabohne oder Vanillepulver ⎪für den Schokoladenboden
  • eine Prise Salz ⎪für den Schokoladenboden
  • 350 g Kirschen aus dem Glas ⎪für die Kirschschicht
  • 1 1/2 TL Agar Agar ⎪für die Kirschschicht
  • 1 EL Zitronensaft ⎪für die Kirschschicht
  • 1 EL Kokosblütenzucker ⎪für die Kirschschicht
  • 300 g veganer Frischkäse - ich habe den von SimplyV verwendet ⎪für das Frosting
  • 60 g Puderzucker ⎪für das Frosting
  • 1/4 Tafel vegane Schokolade ⎪für das Frosting

Instructions

  1. Den Ofen auf 180℃ vorheizen.

  2. Eine Springform ⌀20cm mit Backpapier auslegen oder mit etwas Kokosöl einfetten. Beiseite stellen.

  3. In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver, Kakaopulver, Salz, Tonka Bohne und Kokosblütenzucker vermischen.

  4. Das Kokosöl, Afpelessig und Wasser hinzugeben. Mit eine großen Löffel verrühren und dabei aufpassen, nicht zu viel zu rühren. Sonst geht der Kuchen nicht auf.

  5. In die Kuchenform gießen und etwa 20 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.

  6. In einem Topf 6 Esslöffel des Kirschwassers erhitzen und Agar Agar einrühren. In eine Schüssel geben und im Topf die restlichen Kirschen mit der Hälfte des verbliebenen Kirschwassers erhitzen. 

  7. Nach und nach die Agar Agar Mixtur hinzugeben. Aufkochen lassen, Ober den Schokoladenboden geben und vollständig abkühlen lassen.

  8. Für das Frosting in einer Rührschüssel den veganen Frischkäse zusammen mit dem Puderzucker mithilfe eines Handmixers verrühren.

  9. Über dem Kuchen verstreichen und die Schokolade mittels eines Küchenhobels darüber raspeln.

  10. Sofort servieren oder im Kühlschrank kalt stellen. Dort hält er sich bis zu 5 Tagen.