Schoko Eis am Stiel – vegan & glutenfrei

Der Sommer ist da und somit auch die Eiszeit! Also die perfekte zeit für ein Eis am Stiel. Schön mit Schokolade überzogen.

Letztens erst sande ich im Supermarkt in genau dem Gang mit dem ganzen Eissorten im Kühlregal. Es gibt ja wirklich alles. Nicht nur Eis am Stiel, sondern auch alles andere in allen Farben und Formen. Auch die vegane Auswahl ist seit dieser Saison wirklich sehr groß. Man kann sich nicht beklagen. Doch: über die Zutatenliste. Habt ihr da einmal drüber gesehen?

Heißt ja nicht, dass man es nicht essen darf. Aber so richtig glücklich macht mich das auch nicht. Somit wollte ich mein eigenes Eis kreieren. Und zwar so etwas wie ein veganes Magnum. Das hier ist drauf geworden 😃.

delicious, dessert, Diät, diet, easy, ein am stiel, einfach, Essen, Food, Fotografie, Gesund, gluten free, glutenfrei, healthy, Laktosefrei, lecker, magnum, Marie dorfschmidt, Nachtisch, no dairy, photography, Popsicle, quick, recipe, Rezept, schnell, Snack, therawberry, Vegan, whole foods, yum, yummy
Schoko Eis am Stiel – vegan & glutenfrei

Super leckeres Eis am Stiel. Perfekt für den Sommer. Fast wie "Magnum" nur vegan & glutenfrei & SUPER lecker! Hier geht's zum Rezept 🎉.

Course: Dessert
Keywords: eis, Eis am Stiel, glutenfrei, Schokoeis, vegan
Marie Dorfschmidt – therawberry: therawberry
Ingredients
  • 200 ml Kokosmilch (aus der Dose)
  • 100 ml Mandeldrink
  • 1 TL Vanillepulver
  • 6 EL Ahornsirup
  • 1 EL Mandelmus
  • 2 EL Kokosöl
  • 200 g dunkle Schokolade
Instructions
  1. In einerm Tof das Kokosöl bei niedriger Temperatur schmelzen.

  2. Mandelbutter, Ahornsirup, Vanille, Mandeldrink und Kokosmilch hinzugeben und gut unter leichter Hitze verrühren, bis eine einheitliche Masse entstanden ist. Nach Bedarf nachsüßen.

  3. 6 Eisförmchen bereitstellen. Masse gleichmäßig darauf verteilen und abkühlen lassen. Dann über Nacht in die Gefriertruhe stellen.

  4. In einem Wasserbad die Schokolade schmelzen. Dazu die Schokolade in Stücke in eine kleine Schüssel, oder eine Tasse geben und in eine größere Schüssel oder Topf mit heißem Wasser geben.

  5. Ein Eis nach dem Anderen mit Schokolade überziehen und auf einem Backpapier aushärten lassen.

  6. Den Rest der Schokolade in eine Spritztüte mit kleienr Tülle geben. Oder in einen kleinen Plastikbeutel und mit der Schere eine ganz kleine Ecke abschneiden.

  7. Dann "in Linien" über das Eis hin und her gehen und mit noch mehr Schokolade verzieren (siehe Bilder).

  8. Schokolade hart werden lassen und direkt genießen oder zuück in die Gefriertuhe stellen, bis serviert werden kann.

  9. Du hast dieses Rezept ausprobiert? Klasse 😃 teile es auf  Instagram und verlinke mich @therawberry , so dass ich es sehen und teilen kann! Ich freue mich drauf! 🎉

Vegane „Magnums“. habt ihr sie schon einmal versucht? Ich freue mich sehr, was hieraus geworden ist. Habe mir auch schon überlegt, Eis mit Espresso- oder Erdbeerfüllung zu machen. Das wäre bestimmt auch noch was. Oder was meint ihr?

Viel Spaß beim kreieren und wie immer: Dankeschön für’s Vorbeischauen. Und falls euch das Rezept gefallen hat, hinterlasst doch gerne einen Kommentar weiter unten. Feedback Gedanken und Anregungen sind natürlich auch immer herzlich willkommen ♥️.

Euch noch einen wunderschönen Tag und

Happy Baking 🍴

Marie 🙋🏼‍♀️

print
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comment Rating




*

%d Bloggern gefÀllt das:

Etwas suchen?