Vegane „Hackbällchen“ mit Pasta in würziger Tomatensoße in nur 20 Minuten

easy vegan 20 minute no meat balls therawberry_4047

Vegane was bitte?

Fleischbällchen, Hackbällchen, vegane Bällchen, Gemüsebällchen oder lieber fleischlose Bällchen? Die Terminologie bei veganen Rezepten lässt immer wieder viel zu viel Interpretationsfreiheit und keinen klaren Begriff.

Aber klar ist, nach dieser Einleitung wisst ihr nun auf jeden Fall, um was es geht: super cremige und würzige Tomatensoße mit super leckeren veganen Bällchen und Nudeln nach Wahl. Ich habe hierfür Dinkel-Vollkornnudeln verwendet, da sie mir persönlich am besten schmecken. Ihr könnt auch gerne glutenfreie Nudeln verwenden, somit wäre das komplette Gericht vegan und glutenfrei.

Die veganen Gemüsebällchen habe ich übrigens von endori. Einer richtig leckeren Marke, die auf die Basis von Erbsen setzt. Somit sind ihre Fleischersatzprodukte komplett Soja- und Palmfett frei. Schaut gerne mal vorbei (unbezahlte Werbung).

Einfach, schnell und lecker – das ist gerade in der Vorweihnachtszeit super wichtig. Denn mit all den Dingen um uns herum , ist es wichtig eine vollwertige Mahlzeit in schneller Zeit kreieren zu können.

Somit hab ich euch dieses Blitzrezept gezaubert und ich habs tatsächlich schon zwei Tage in Folge gegessen.

Lass es euch schmecken und nun wünsche ich euch ganz viel Spaß mit dem Rezept.

Blitzrezept: Vegane „Hackbällchen“ mit Pasta in würziger Tomatensoße – nur 20 Minuten
Prep Time
5 Min.
Cook Time
15 Min.
Total Time
20 Min.
 

Super einfaches Mittagessen oder Abendessen Perfekt für unter der Woche – wenn's mal super schnell gehen muss. Inklusive glutenfreier Option.

Course: Abendessen, Mittagessen
Keywords: 20 minuten, blitzrezept, einfach, glutenfrei kochen, Rezept, schnelles abendessen, schnelles Mittagessen, therawberry, vegan kochen
Servings: 4 Personen
Marie Dorfschmidt – therawberry: therawberry
Ingredients
  • 500 g Nudeln nach Wahl – wahlweise auch glutenfrei
  • 800 g Tomatenstücke aus der Dose
  • 100 ml Wasser
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Prise Rohrzucker
  • 1 EL Tamari oder Sojasoße
  • 1/2 Zucchini
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Oregano
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Liquid Smoke – optional
  • 12 vegane Gemüsebällchen – z.B. von endori
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 EL Olivenöl
Instructions
  1. Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

  2. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die veganen Gemüsebällchen schon von allen Seiten darin anbraten.

  3. In der Zwischenzeit die Zwiebel und Knoblauch schälen. Fein hacken.

  4. Die Zucchini waschen und ebenfalls fein schneiden.

  5. Sobald die Bällchen gut angebraten sind, herausnehmen und beiseite stellen.

  6. In dem gleichen Öl die Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Bei Bedarf noch etwas Öl nachgeben.

  7. Zucchini dazubegen und alles scharf anbraten. Mit Rohrzucker kurz ablöschen. Dann mit Wasser vollständig ablöschen.

  8. Anschwitzen, bis das Wasser verdunstet ist.

  9. Tomatenmark hinzugeben, Estragon, Thymian und frischen Pfeffer. Gut umrühren.

  10. Die Tomatenstücke hinzugeben und aufkochen lassen.

  11. Liquid Smoke und Tamiri unterrühren. Mit Salz abschmecken. Die veganen Gemüsebällchen hinzugeben und nochmal vorsichtig unterrühren.

  12. Zusammen mit den Nudeln sofort servieren und genießen.

  13. Du hast dieses Rezept ausprobiert? Klasse! Teile es auf  Instagram und benutze #therawberryeats so dass ich es sehen und teilen kann! Ich freue mich drauf!

Lasst es euch schmecken und vielen Dank fürs Vorbeischauen!

Bis nächstes Mal,

Eure Marie

Beitrag: Marie Dorfschmidt

print

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Comment Rating




*

Leave me a note

Do you have ideas, questions, suggestions? Write them to me and I’ll get back to you as soon as possible ❤

Zusammenarbeit

Schön, dass du mit mir zusammenarbeiten möchtest. Teile mir hier deine Wünsche mit:
Newsletter

Verpasse nie wieder etwas!

Sei der Erste, der über neue Rezepte, Blog-Beiträge und Werbegeschenke informiert wird! Direkt in deinem Posteingang!

Schreib mir

Hast du Ideen, Fragen, Anregungen? Schreib sie mir und ich melde mich schnellstmöglich bei dir ❤

therawberry App

Es ist besser!
Es ist leckerer!
Es ist therawberry-er!


Etwas suchen?