Print

Geröstetes Zimtmüsli mit frischem Pflaumenkompott - vegan, zuckerfrei

Course Breakfast, Dessert
Cook Time 15 Minuten
Servings 2
Marie Dorfschmidt - therawberry therawberry

Ingredients

  • 1 Banane - für das Müsli
  • 2 EL Ahornsirup - für das Müsli
  • 1 TL Zimt - für das Müsli
  • 10 g Reispops, ungesüßt - für das Müsli
  • 65 g feinblättrige Haferflocken - für das Müsli
  • 65 g klassische Haferflocken - für das Müsli
  • 1 EL Chiasamen - für das Müsli
  • 1 EL Leinsamen - für das Müsli
  • 1 EL Kokosöl
  • 160 g frische Pflaumen/Zwetschgen, das sind ca 8-10 große Pflaumen - für das Kompott
  • 3 EL Ahronsirup - für das Kompott
  • 1/2 TL Zimt - für das Kompott
  • 400 g Kokosjoghurt - für das Kompott
  • frisches Obst für die Demo

Instructions

  1. Zuerst die Banane schälen und dann mit einer Gabel fein zerdrücken. In eine große Schüssel geben. Zusammen mit den restlichen Zutaten für das Müsli verrühren. Am besten einen großen Löffel dafür verwenden.

  2. In einer beschichteten Pfanne das Kokosöl zum schmelzen bringen.

  3. Das Müsli in der Pfanne bei mittlerer Hitze rösten.

  4. In der Zwischenzeit alle Pflaumen halbieren, entsteinen und in kleine Stücke schneiden. Dann mit all den Zutaten für das Kompott in einen kleinen Topf geben.

  5. Das Müsli immer wieder umrühren, dass es von jeder Seite gut geröstet wird. Das kann bis zu 10-15 Minuten dauern.

  6. Das Kompott bei maximaler Hitze zum Aufkochen bringen und dann die Hitze ein wenig reduzieren. Immer wieder umrühren.

  7. Sobald das Müsli fertig ist, auf zwei Teller oder Schüsseln verteilen. Den Joghurt hinzugeben und das Kompott. Mit frischem Obst dekorieren.

  8. Du hast dieses Rezept ausprobiert? Klasse 😃 teile es auf Instagram und benutze #therawberryeats so dass ich es sehen und teilen kann! Ich freue mich drauf!