Das Einfachste & Beste Vegane Bananenbrot

Einfacher geht Bananenbrot nicht mehr

Habt ihr jemals euer eigenes Bananenbrot gemacht? Ich habe es ziemlich lange erst mal gar nicht versucht. Doch dann, vor etwa drei Jahren, bin ich über ein Rezept gestolpert, dass ich unbedingt ausprobieren wollte. Und ich wurde regelrecht angesteckt. Vom Bananenbrot-Fieber.

Ich habe es seitdem immer und immer wieder gemacht. Und auch immer sehr gerne auf Parties mitgebracht. Dass der Kuchen vegan ist, sage ich meistens gar nicht. Aber mindestens Einer kommt meistens her und fragt, wie ich es geschafft habe, dass das Bananenbrot so super luftig und fluffig geworden ist. Und ich sage dann einfach, was drinnen ist. Viele sind dann immer sehr erstaunt, wie das alles ohne Milch und Eier geht. Aber es geht. Schaut selbst.

Letztens erst, wurde ich auf eine Geburtstagsfeier eingeladen und es gab eine vegane Challenge. Dabei ging es darum, dass jeder mindestens ein veganes Gericht mitbringt. Ich habe dieses hier mitgebracht und es hatte den dritten Platz gemacht. Besser war noch ein herzhaftes Gericht und eine unglaubliche, rohvegane Tarte.

Selbst an dem Abend wurde ich noch zu meinem Bananenbrot angesprochen und mir war aufgefallen, dass ich noch kein klassisches Rezept hierzu auf meinen Blog gestellt hatte.

Aber das wird heute endlich nachgeholt. 😃

banana bread, Bananenbrot, lecker, delicious, healthy, gesund, vegan, diet, baking, therawberry, food, essen, dessert, snack, nachtisch, backen, diät, whole foods, photography, fotografie, marie dorfschmidt, cake, kuchen, banana, banane, plant-based, dairy free, laktosefrei
banana bread, Bananenbrot, lecker, delicious, healthy, gesund, vegan, diet, baking, therawberry, food, essen, dessert, snack, nachtisch, backen, diät, whole foods, photography, fotografie, marie dorfschmidt, cake, kuchen, banana, banane, plant-based, dairy free, laktosefrei
Das Einfachste & Beste Vegane Bananenbrot
Prep Time
10 Min.
Total Time
35 Min.
 

Ein Rezept für das einfachste vegane Bananenbrot. Super fluffig, luftig und ohen Umstände. Nur ein paar Zutaten. Hier mehr 🎉

Course: Dessert, Kuchen, Nachtisch
Keywords: backen, Bananenbrot, vegan
Marie Dorfschmidt – therawberry: therawberry
Ingredients
  • 200 g Dinkelmehl 630
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1/2 TL Vanillemark/Vanillepulver
  • 150 ml Ahornsirup
  • 2 (sehr) reife Bananen
  • 70 g geschmolzenes Kokosöl
  • 1 EL Apfelessig
Instructions
  1. Den Ofen auf 180℃ vorheizen und eine rechteckige Kastenform mit etwas Kokosöl einfetten.

  2. Alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel miteinender verrühren.

  3. Die Bananen schälen und mit dem Rücken einer Gabel gut zerdrücken, bis ein brei entsteht.

  4. In einer Schüssel, die Bananen zusammen mit den nassen Zutaten gut mischen. Dann über die Schüssel mit den trockenen Zutaten geben und alles mit einem Esslöffel vermengen.

  5. In die Backform geben und etwa 35 Minuten backen.

  6. Kurz vor Ende der Backzeit einen Zahnstocher in die Mitte pieken. Kommt dieser sauber wieder herraus, ist der Kuchen fertig.

  7. Der Kuchen hält sich in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur etwa 5 Tage. Man kann das Bananenbrot auch in Scheiben schneiden und einfrieren. Dann hält es sich einige Monate und kann nach Bedarf aufgetoastet werden. Das ist auch super lecker!

  8. Du hast dieses Rezept ausprobiert? Klasse 😃 teile es auf  Instagram und verlinke mich @therawberry , so dass ich es sehen und teilen kann! Ich freue mich drauf!

banana bread, Bananenbrot, lecker, delicious, healthy, gesund, vegan, diet, baking, therawberry, food, essen, dessert, snack, nachtisch, backen, diät, whole foods, photography, fotografie, marie dorfschmidt, cake, kuchen, banana, banane, plant-based, dairy free, laktosefrei
banana bread, Bananenbrot, lecker, delicious, healthy, gesund, vegan, diet, baking, therawberry, food, essen, dessert, snack, nachtisch, backen, diät, whole foods, photography, fotografie, marie dorfschmidt, cake, kuchen, banana, banane, plant-based, dairy free, laktosefrei

So einfach geht’s

So einfach und schon ist es fertig! Ich liebe diese Einfachheit einfach sehr! Nicht viel Tam Tam aber mit sehr großem Effekt!

Und es ist sogar ganz gut, falls mal was vom Bananenbrot übrig bleibt. Denn eingefrorene Scheiben können ganz schnell wieder aufgetoastet werden. Das schmeckt fast noch besser.

Falls euch dieses Rezept gefallen hat könnten euch auch noch mein super einfaches, veganes Chai-Bananenbrot oder der vegane Schokoladen-Bananenkuchen gefallen.

Dankeschön, dass ihr vorbeigeschaut habt. Vergesst nicht, dieses Rezept zu liken, kommentieren und zu teilen, falls es euch gefallen hat.

Habt noch ein wunderschönes Wochenende & Happy Baking 🍴

Eure Marie

banana bread, Bananenbrot, lecker, delicious, healthy, gesund, vegan, diet, baking, therawberry, food, essen, dessert, snack, nachtisch, backen, diät, whole foods, photography, fotografie, marie dorfschmidt, cake, kuchen, banana, banane, plant-based, dairy free, laktosefrei
print
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comment Rating




*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?