Smoothies in kunterbunt

Smoothies in allen Farben

Smoothies sind schnell gemacht, man kann viel gesundes hineintun und der Körper bekommt dadurch alles schnell zu verfügung gestellt. Was machst Du am liebstem hinein? Hast Du eine Lieblingszutat oder gar eine, die du eher nicht so magst? All dies lässt sich in einem selbstgemachten Smoothie super unterbringen. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt! Soll der Smoothie gleichzeitig als sättigende Mahlzeit oder Zwischenmahlzeit dienen, macht man ihn auf Haferflockenbasis. Wie hier.

Für diese vier kunterbunten Gläser habe ich mich mit der lieben Nicola zusammen getan. Schaut doch mal auf ihrem Blog vorbei. Oder direkt auf ihrem Instagramaccount.

 

Smoothies, regenbogen, gesund, lecker, abnehmen, einfach, schnell kiwi, bunt, essen, trinken, Rezept, vegan, ohne Zucker, spirulina, rote bete

Zutaten

300 g Haferflocken

600 ml Wasser / Milch nach Wahl – ich bevorzuge Mandelmilch

4 gefrorenen Bananen, geschält und in Stücken

1 TL Matchapulver

1 TL blaues Spirulinapulver

1 TL Rotebetepulver

1 TL Gojibeerenpulver

 

 

 

 

An den Mixer, fertig, los!

  1. Gebe die Haferflocken und die Flüssigkeit in eine große Schüssel und lasse dies für ca 20 Minuten ziehen. Danach sollten die Haferflocken sich vollständig mit Wasser vollgesaut haben.
  2. Nun gebe 1/4 der Haferflocken in deinen Mixer und füge das Mathcapulver, sowie eine gefrorene Banane hinzu. Mixe, bis eine glatte Konsistenz erreicht ist.
  3. Fahre mit den anderen Farben genauso fort.

Smoothies, regenbogen, gesund, lecker, abnehmen, einfach, schnell kiwi, bunt, essen, trinken, Rezept, vegan, ohne Zucker, spirulina, rote bete

Ich freue ich mich immer über Deine Kreationen und Dein Feedback. Egal ob hier, auf Instagram oder Facebook unter #therawberryeats .

Hat dir das Rezept gefallen? Hinterlasse einen Kommentar 🙂

– Eure Marie

print
Folge:
therawberry