Skip to content Skip to footer

Cremiges Curry – super proteinreich, vegan, glutenfrei

Cremiges Curry – super proteinreich, vegan, glutenfrei

therawberry-Kichererbsen-Curry_6817

Einmal Curry für alle bitte

Die Tage werden schon wieder heller und ab und an liegt ein Anflug von Frühling in der Luft. Aber so richtig warm ist es auch noch nicht. Deshalb habe ich heute das perfekte wärmende Curry für dich. Gespickt mit Kichererbsen und extra Protein Pulver dürfte sich die Frage “wo bekommen Veganer eigentlich ihre Proteine her” wie von selbst in Luft auflösen.

Bei mir sind es nun 6 Jahre. Seit 6 Jahren lebe ich vegan und Curries sind eines meiner Lieblingsgerichte im Winter geworden. Vor allem mit Reis und Hülsenfrüchten sind sie der perfekte Allrounder für die ganze Familie. Deshalb ist mein Rezept auch gleich für 4 Personen. Natürlich kannst du das Rezept auch nach Lust und Laune halbieren, oder sogar verdoppeln.

Das beste an Curries ist, dass sie von Haus aus vegan sind. Zudem sind sie auch noch glutenfrei – das macht die gemeinsame Runde mit der Family nicht nur super angenehm, sondern auch wenn du einmal Freunde hierzu einlädst. Viel Spaß beim Nachkochen!

Rezept

Super Protein Curry – vegan, glutenfrei

Super schnelles Curry – vegan & glutenfrei – perfekt für kalte Tage & die ganze Familie

Course: Abendessen, Mittagessen
Cuisine: Indian
Keywords: blitzrezept, curry, gesund, glutenfrei kochen, kochen, lecker, Rezept, therawberry
Marie Dorfschmidt – therawberry: therawberry
Ingredients
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 cm frischer Ingwer
  • 2 große Tomaten
  • 1 TL Garam Masala Pulver gemahlen
  • 1 TL Kurkuma gemahlen
  • 1 TL Paprikapulver gemahlen
  • 1/2 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1/2 TL Chilipulver optional
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 Dose 400 ml Kokosmilch
  • 250 g Tomaten Passata
  • 300 g Pflanzendrink nach Wahl
  • 800 g gekochte Kichererbsen
  • 3 gehäufte EL Proteinpulver optional
  • 1 EL Ahornsirup
  • Olivenöl
  • Optional: veganer Joghurt & Zitronensaft
Instructions
  1. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.
  2. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl die Zwiebeln glasig anbraten. Ingwer und Knoblauch hinzugeben und mit anbraten.

  3. Tomaten fein würfeln.
  4. Gewürze und Tomaten kurz mit anbraten. Dann mit Kokosmilch, Pflanzendrink und passierten Tomaten ablöschen und aufkochen.

  5. Für etwa 5 Minuten köcheln lassen. Kichererbsen abwaschen und abtropfen lassen.
  6. Zusammen mit dem Hanf Protein dazu geben und für weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  7. Ahornsirup unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Optional mit veganem Joghurt und einem Schnitz frischer Zitrone servieren und genießen.

  8. Dieses Gericht passt sehr gut zu Reis, oder Naan Brot. Kann aber auch perfekt so wie es ist gegessen werden. ❤️
  9. Du hast dieses Rezept ausprobiert? Klasse! Teile es auf  Instagram und benutze #therawberryeats so dass ich es sehen und teilen kann! Ich freue mich drauf!

Jetzt bist du dran!

Probiere es einmal aus und lass mich wissen, wie dir dieses easy peasy Kichererbsen Curry schmeckt.

Du willst mehr?

Mehr Rezepte gibt es hier auf dem Blog und tägliche Inspiration findest du auf meinem Instagram Kanal.

Bis zum nächsten Mal,

Deine Marie

_____________________________________________________________________

WARTE MAL – ist das NEU?

Vielleicht kennst du schon meine heißbeliebten Kaffeetassen und Becher? In die größte Tasse passen ganze 500 ml Kaffee – muss ich mehr sagen? Genug, um nach einer langen Partynacht den Tag zu überstehen.

Sie werden in Norddeutschland mit viel Liebe von Hand hergestellt, sind komplett plastikfrei, spülmaschinengeeignet und jede Tasse ist ein Unikat. So wie du!

Keine gleicht zu hundert Prozent der anderen. Wir glauben an Charakter statt Massenware. Deshalb legen wir einen hohen Wert auf Qualität und lassen in kleiner Stückzahl produzieren. Alle Keramikware ist somit limitiert erhältlich.

Das und noch viele andere Produkte findest du ab jetzt im Shop!

Schau am besten gleich vorbei und lade deine Freunde und Familie mal wieder auf eine gemütliche Kaffeerunde ein.

print

Teilen:

Leave a comment

Comment Rating