Schwarzwälder Kirschtorte – einfach vegan {enthält Werbung}

Schwarzwälder Kirschtorte – komplett vegan

Fun Fact über mich: der Schwarzwald ist nicht einmal eine halbe Stunde mit dem Auto von mir entfernt. Wie ihr wahrscheinlich wisst, ist es ein riesiger Wald, der so tief und dunkel ist, dass er wohl daher seinen Namen bekommen hat. Und die Schwarzwälder Kirschtorte hat Tradition hier in der Umgebung. Ich habe den Kuchen lediglich komplett vegan gestaltet. Ohne Alkohol (versteht sich) und mit weniger Zucker als das Original. Geschmacklich wirft es einen trotzdem vom Hocker.

Mit einem Schokoladenboden, getoppt von einer Kirschschicht und ummantelt mit veganem Frischkäse. Ihr würdet nicht glauben, wie einfach dieser Kuchen tatsächlich ist. Ich war nie ein Fan von komplizierten Rezepten. Das einzigste was eventuell neu ist, ist „Agar Agar“. Das ist ein Pulver, dass sich wie Gelatine verhält. Nur vegan eben. Aber schaut selbst:

cherries, Black Forest cake, schwarzwälderkirschtorte, vegan , torte, kuchen, kirschen, rezept, recie, easy

 

Schwarzwälder Kirschtorte - einfach vegan

Eine vegane Version des Klassikers. Weniger Zucker und ohne Alkohol. Der gelingt jedem!

Marie Dorfschmidt - therawberry: therawberry
Ingredients
  • 125 ml Trinkwasser ⎪für den Schokoladenboden
  • 100 g Dinkelmehl (Typ 630) ⎪für den Schokoladenboden
  • 90 g Kokosblütenzucker ⎪für den Schokoladenboden
  • 40 g Kokosöl, geschmolzen ⎪für den Schokoladenboden
  • 15 g Kakaopulver ⎪für den Schokoladenboden
  • 1 EL Apfelessig ⎪für den Schokoladenboden
  • 1 TL Backpulver ⎪für den Schokoladenboden
  • 1/2 TL gemahlene Tonkabohne oder Vanillepulver ⎪für den Schokoladenboden
  • eine Prise Salz ⎪für den Schokoladenboden
  • 350 g Kirschen aus dem Glas ⎪für die Kirschschicht
  • 1 1/2 TL Agar Agar ⎪für die Kirschschicht
  • 1 EL Zitronensaft ⎪für die Kirschschicht
  • 1 EL Kokosblütenzucker ⎪für die Kirschschicht
  • 300 g veganer Frischkäse - ich habe den von SimplyV verwendet ⎪für das Frosting
  • 60 g Puderzucker ⎪für das Frosting
  • 1/4 Tafel vegane Schokolade ⎪für das Frosting
Instructions
  1. Den Ofen auf 180℃ vorheizen.

  2. Eine Springform ⌀20cm mit Backpapier auslegen oder mit etwas Kokosöl einfetten. Beiseite stellen.

  3. In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver, Kakaopulver, Salz, Tonka Bohne und Kokosblütenzucker vermischen.

  4. Das Kokosöl, Afpelessig und Wasser hinzugeben. Mit eine großen Löffel verrühren und dabei aufpassen, nicht zu viel zu rühren. Sonst geht der Kuchen nicht auf.

  5. In die Kuchenform gießen und etwa 20 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.

  6. In einem Topf 6 Esslöffel des Kirschwassers erhitzen und Agar Agar einrühren. In eine Schüssel geben und im Topf die restlichen Kirschen mit der Hälfte des verbliebenen Kirschwassers erhitzen. 

  7. Nach und nach die Agar Agar Mixtur hinzugeben. Aufkochen lassen, Ober den Schokoladenboden geben und vollständig abkühlen lassen.

  8. Für das Frosting in einer Rührschüssel den veganen Frischkäse zusammen mit dem Puderzucker mithilfe eines Handmixers verrühren.

  9. Über dem Kuchen verstreichen und die Schokolade mittels eines Küchenhobels darüber raspeln.

  10. Sofort servieren oder im Kühlschrank kalt stellen. Dort hält er sich bis zu 5 Tagen.

cherries, Black Forest cake, shwarzwälderkirschtorte, vegan , torte, kuchen, kirschen, rezept, recie, easy

cherries, Black Forest cake, shwarzwälderkirschtorte, vegan , torte, kuchen, kirschen, rezept, recie, easy

Vielen Dank, dass ihr vorbeigeschaut habt. Falls ihr diesen Kuchen ausprobiert, wäre es super wenn ihr mich in euren Bild @therawberry auf Instagram verlinkt und #therawberryeats verwendet. Ich freue mich immer sehr, eure Kreationen zu sehen und sie zu teilen.

 

Genießt euren Tag,

eure Marie 😉

cherries, Black Forest cake, shwarzwälderkirschtorte, vegan , torte, kuchen, kirschen, rezept, recie, easy

schwarzwälder kirschtorte therawberry

print
Folge:
therawberry
%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?