Himmlisch Cremiger Himbeer Käsekuchen – vegan, glutenfrei, zuckerfrei & ohne Backen

Der Frühling kommt in großen Schritten

Könnt ihr es schon fühlen? Die wärmeren Tage kommen und genau diese haben mich dazu inspiriert diesen wundervoll cremigen Himbeere-Käsekuchen zu zaubern. Er besteht aus drei Schichten: Einem Mandel-Keksboden, einer cremigen Himbeerschicht und einem Topping aus weißem Cheesecake. Er ist nicht nur glutenfrei und frei von Industriezucker, sondern ist zudem noch vegan! Man braucht nicht einmal einen Ofen. Denn der Kuchen geht ganz ohne Backen. Man braucht lediglich eine Gefriertruhe. Schaut selbst:

raspberry, no-bake, gluten-free, refined sugar free, cake, raspberries, vegan, sugar free, raw, dessert, pomegranate, beautiful food, schönes essen, rezept, recipe, healthy, gesund, glutenfrei, zuckerfrei, diät, kuchen, torte, zuckerfrei

Himmlisch Cremiger Himbeer Käsekuchen - vegan, glutenfrei, zuckerfrei & ohne Backen

Ein super cremiger und veganer Käsekuchen. Ohne Backen und komplett vegan mit einer himmlischen Himbeerschicht.

Course: Dessert, Nachtisch
Cuisine: American
Keywords: beautiful food, dessert, Käsekuchen, Nachtisch, ohne Backen, vegan
Servings: 12 Stücke
Marie Dorfschmidt - therawberry: therawberry
Ingredients
  • 250 g eingeweichte Cashewnüsse ⎪für die Füllung
  • 130 ml Haferdrink ⎪für die Füllung
  • 100 ml Ahornsirup ⎪für die Füllung
  • 4 EL Zitronensaft ⎪für die Füllung
  • 1/2 TL gemahlene Tonkabohne ⎪für die Füllung
  • 100 g frische oder gefrorene Himbeeren ⎪für die Füllung
  • 200 g weiße Mandeln, geröstet ⎪für den Boden
  • 25 g Kokosraspeln ⎪für den Boden
  • 3 Datteln, entsteint ⎪für den Boden
Instructions
  1. Notiz: Die Cashewnüsse lassen sich auch perfekt am Vorabend einweichen. Hierzu einfach eine große Schüssel nehmen. Die Nüsse einfüllen und Filterwasser hinzugeben. Beachte, dass die Nüsse Platz zum Quellen brauchen.

  2. Im Mixer die Mandeln und Kokosraspeln zu Mehl verarbeiten.

  3. Datteln hinzufügen und noch einmal mixen.

  4. Eine 20 cm große Kuchenform mit Backpapier auslegen und eden Keksteig fest und gleichmäßig verteilen.

  5. Die Cashewnüsse abgießen und nochmals abwaschen. Zusammen mit dem Haferdrink, Ahornsirup, Tonga Bohne und 2 Esslöffel Zitronensaft in den Mixer geben. Gut mixen.

  6. 2/3 der Masse in einen Luftdichten Behälter geben und in den Kühlschrank stellen.

  7. Die restliche Masse zusammen mit den übrigen 2 Esslöffeln Zitronensaft, sowie den Himbeeren mixen.

  8. Die Masse auf dem Keksboden verteilen und für mindestens eine Stunde in die Gefriertruhe geben.

  9. Die weiße Cremeschicht darüber geben und nochmals in die Gefriertruhe besten über Nacht.

  10. Den Kuchen 1-2 Stunden vor Verzehr herausnehmen und mit den Bliss Balls dekorieren. Sobald der Kuchen einmal gefroren ist, hält er sich bis zu 6 Monate.

  11. Du hast dieses Rezept ausprobiert? Klasse 😃 teile es auf Instagram. Verlinke mich @therawberry und benutze #therawberryeats so dass ich es sehen und teilen kann! Ich freue mich drauf!

raspberry, no-bake, gluten-free, refined sugar free, cake, raspberries, vegan, sugar free, raw, dessert, pomegranate, beautiful food, schönes essen, rezept, recipe, healthy, gesund, glutenfrei, zuckerfrei, diät, kuchen, torte, zuckerfrei

raspberry, no-bake, gluten-free, refined sugar free, cake, raspberries, vegan, sugar free, raw, dessert, pomegranate, beautiful food, schönes essen, rezept, recipe, healthy, gesund, glutenfrei, zuckerfrei, diät, kuchen, torte, zuckerfrei

Vor kurzem habe ich eine Umfrage auf Instagram  gemacht. Und zwar zu meinen Rezepten, welche Art von Rezepten ihr euch wünscht und auch ob ihr versucht, auf Industriezucker zu verzichten und euch glutunfreie Optionen wichtig sind. Die Mehrheit von euch versucht definitiv auf herkömmlichen Zucker zu verzichten. Aber nur die Hälfte wünscht sich glutunfreie Optionen. Aber ob zuckerfrei oder Gluten. Dieser Kuchen ist für alle etwas. Es freut mich auf jeden Fall sehr, dass so viele an dieser Umfrage teilgenommen haben.

Überrascht doch bei der nächsten Kuchentafel eure Freunde mit solch einer Torte. Wie wäre das?

 

raspberry, no-bake, gluten-free, refined sugar free, cake, raspberries, vegan, sugar free, raw, dessert, pomegranate, beautiful food, schönes essen, rezept, recipe, healthy, gesund, glutenfrei, zuckerfrei, diät, kuchen, torte, zuckerfrei

Falls ihr diesen Kuchen ausprobiert, freue ich mich immer, eure Kreationen zu sehen. Taggt mich einfach @therawberry auf Instagram.

Danke, dass ihr vorbeigeschaut habt. Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag!

Eure Marie 😉

 

raspberry, no-bake, gluten-free, refined sugar free, cake, raspberries, vegan, sugar free, raw, dessert, pomegranate, beautiful food, schönes essen, rezept, recipe, healthy, gesund, glutenfrei, zuckerfrei, diät, kuchen, torte, zuckerfrei

print
Folge:
therawberry
%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?