Gefüllte Lebkuchen Plätzchen – vegan

Seid ihr schon bereit für Weihnachtsplätzchen?

Es ist bald schon wieder soweit: in weniger als zwei Wochen ist Weihnachten (wie kann uns das jedes Jahr aufs neue nur so unerwartet treffen?). Weihnachten heißt für mich auf jeden Fall eines: kuschelige Pullis, warme Tassen Tee und vor allem Plätzchen. Am liebsten backe ich sie selbst. Denn da weiß man auch gleich was alles drinnen ist und kann sie umso mehr genießen.

Dieses Jahr habe ich ein paar Spitzbuben versucht. Kennt ihr die? Die gab es immer bei meiner Oma. Ich erinnere mich, als wir sie früher besucht hatten. Es gab Teller voll von den verschiedensten Plätzchen in allen Formen, Farben und Geschmäckern. Dass die damals nicht vegan waren, ist klar. Aber um so mehr wollte ich eine vegane Variante ausprobieren. Und das ist dabei herausgekommen: gefüllte Lebkuchen Plätzchen. Weicher Butterkeks gefüllt mit einer süßen Himmbeermarmeladenfüllung. Hört sich das nicht gut an? Dann geht’s auf zum Rezept:

vegan, gingerbread, sandwich, cookies, healthy, Christmas, baking, whole foods, delicious, lecker, weihnachten, backen, Kekse, gesund, diät, schnell, simpel, simple, rezept, recipe

vegan, gingerbread, sandwich, cookies, healthy, Christmas, baking, whole foods, delicious, lecker, weihnachten, backen, Kekse, gesund, diät, schnell, simpel, simple, rezept, recipe

Rezept für gefüllte, vegane Lebkuchen Plätzchen

Gefüllte Lebkuchen Plätzchen - vegan
Prep Time
10 Min.
Cook Time
10 Min.
Total Time
20 Min.
 

Rezept für einfache, vegane Weihnachtsplätzchen.

Course: Cookies, Dessert
Keywords: Cookies, dessert, Kekse, Plätzchen, Weichnachten
Marie Dorfschmidt - therawberry: therawberry
Ingredients
  • 200 g Mandeln oder gemahlene Mandeln, wenn keine Kuchenmaschine vorhanden ist
  • 125 g vegane Butter in Stücken
  • 120 g Puderzucker + mehr zur Dekoration
  • 100 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 TL Vanillepulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Kakao
  • 100 g Himmbeermarmelade
Instructions
  1. In einer beschichteten Pfanne die Mandeln ohne Öl kurz rösten. Dies ist wichtig, für das spätere Aroma. Abkühlen lassen.

  2. Alle Zutaten (bis auf die Marmelade) auf eine Arbeitsfläche geben und etwa 3-5 Minuten kneten.

  3. Den Teig herausnehmen, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie eingepackt für mindestens 30 Minuten kalt stellen.

  4. Den Backofen auf 200℃ vorheizen und zwei Bleche mit Backpapier auslegen. 

  5. Teig ausrollen und mit einem runden Keksausstecher (Durchmesser ca. 5cm) Kekse ausstechen, bis aller Teig verbraucht ist.

  6. Mit einem zweiten Keksausstecher (Durchmesser ca. 2,5cm) ein Loch aus der Hälfte der Kekse ausstanzen. Das ergibt die „Deckel“. Die kleinen Kekse aus der Mitte können mitgebacken und anderweitig verziert werden. 

  7. Alle Kekse auf die Bleche verteilen und ca. 5 Minuten backen (bleche auf Schiene 1 und 4). Dann die Bleche Positionen tauschen lassen und weitere 5 Minuten backen.

  8. Die Kekse aus dem Ofen nehmen und ein paar Minuten auf dem Blech auskühlen lassen, dann auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

  9. Nun eine Arbeitsfläche vorbereiten. Auf der einen Seite die „Böden“, also die Kekse ohne Loch. Auf der anderen Seite jene mit Loch. Letztere einmal mit Puderzucker bestäuben.

  10. Einen Keksboden nehmen und einen halben bis ganzen Teelöffel Marmelade darauf verteilen. Auf diesen kommt nun der Deckel. Fest andrücken und so fortfahren, bis alle Kekse verwendet wurden.

  11. Direkt servieren oder in einer Luftdichten Dose bei Raumtemperatur bis zu zwei Wochen aufbewahren.

  12. Du hast dieses Rezept ausprobiert? Klasse 😃 teile es auf Instagram und benutze #therawberryeats so dass ich es sehen und teilen kann! Ich freue mich drauf!

vegan, gingerbread, sandwich, cookies, healthy, Christmas, baking, whole foods, delicious, lecker, weihnachten, backen, Kekse, gesund, diät, schnell, simpel, simple, rezept, recipe

Habt ihr schon mit dem Backen angefangen? Was sind eure absoluten Favoriten? Ich muss diese hier auf jeden Fall noch einmal versuchen, denn es sind schon alle weg. Und dann natürlich noch ein paar andere Rezepte ausprobieren. 😉

vegan, gingerbread, sandwich, cookies, healthy, Christmas, baking, whole foods, delicious, lecker, weihnachten, backen, Kekse, gesund, diät, schnell, simpel, simple, rezept, recipe

Falls ihr diese gefüllten und veganen Lebkuchen Plätzchen ausprobiert, freue ich mich immer, eure Kreationen zu sehen. Taggt mich einfach, wie oben beschrieben.

Danke, dass ihr vorbeigeschaut habt. Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag!

Eure Marie 😉

vegan, gingerbread, sandwich, cookies, healthy, Christmas, baking, whole foods, delicious, lecker, weihnachten, backen, Kekse, gesund, diät, schnell, simpel, simple, rezept, recipe

print
Folge:
therawberry
%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?