komplett veganes Weihnachtsmenü – Teil 4 – Nachtisch: Veganer Tiramisú

Wer hat noch Platz für Nachtisch?

Letzte Woche habe ich euch bereits die ersten zwei Teile von meinem komplett veganen Weihnachtsmenü vorgestellt. Spritzige Mocktails und als Vorspeise eine super cremige Blumenkohl-Kartoffelsuppe. Gestern folge dann die Hauptspeise, bestehend aus knusprig gebratenen Polentastreifen, ofengeröstete Karotten und Partisane, Rosenkohl mit geräuchertem Paprikapulver, warmen Rote Beete Salat und das alles auf einer leichten, veganen Käse-Kartoffelcreme!

Heute ist nun ENDLICH (Trommelwirbel bitte) … das Dessert an der Reihe! 🎉

Ich wusste, dass ich um ein Tiramusú Rezept nicht herumkommen würde. Ich habe früher schon immer wieder mal nach einem leckeren und veganen, aber vor allem leichtem Tiramisú-Rezept gesucht. Vergebens. Viele sind immer so schwer und mit Mascarpone, oder einem veganen Equivalent. Dieses hier ist dafür mit Kokosjoghurt gemacht. Super leicht und luftige Schichten aus in Espresso getränktem Vanillekuchen sind dazwischen. Perfekter Schichtwechsel 😂.

Schaut selbst:

tiramisu, tiramisu, vegan, no dairy, ohne milch, laktosefrei, easy, einfach, simple, lecker, delicious, christmas, dessert, weihnachten, Nachtisch, glas, weck, pomegranate, Granatapfel, ein traum, fluffig, leicht, ohne Alkohol, alcohol free, without alcohol, for kids, für kinder, fool proof, beautiful food, food, essen,. therawberry, food photography, fotografie

tiramisu, tiramisu, vegan, no dairy, ohne milch, laktosefrei, easy, einfach, simple, lecker, delicious, christmas, dessert, weihnachten, Nachtisch, glas, weck, pomegranate, Granatapfel, ein traum, fluffig, leicht, ohne Alkohol, alcohol free, without alcohol, for kids, für kinder, fool proof, beautiful food, food, essen,. therawberry, food photography, fotografie

komplett veganes und luftig-leichtes Tiramisú
Servings: 4 Personen
Marie Dorfschmidt - therawberry: therawberry
Ingredients
  • 165 g brauner Zucker ⎪für Biquitboden
  • 250 g ungesüßster Kokosjoghurt ⎪für Biquitboden
  • 1 TL Backpulver ⎪für Biquitboden
  • 1 TL Natron ⎪für Biquitboden
  • 120 g geschmolzened Kokosöl ⎪für Biquitboden
  • 185 g Dinkelmehl ⎪für Biquitboden
  • 1 TL Vanillepulver ⎪für Biquitboden
  • 1 frisch gebrühter Espresso ⎪für Espressomix
  • 3 EL Ahornsirup ⎪für Espressomix
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL Vanillepulver ⎪für Espressomix
  • 800 g ungesüßsten Kokosjoghurt ⎪für Joghurtschichten
  • 8 EL Ahornsirup ⎪für Joghurtschichten
  • 1 TL Vanillepulver ⎪für Joghurtschichten
  • 4 EL Kakaopulver ⎪für Joghurtschichten
  • 2 EL Grieß ⎪für Joghurtschichten
  • Granatapfelkerne ⎪für Joghurtschichten
Instructions
  1. Zuert müssen wir einen Bisquitboden backen. Aber der geht ratz fatz und kann auch am Vortag zubereitet werden.

  2. Den Ofen auf 180℃ vorheizen und eine Springform (⌀ 26cm) mit etwas Kokosöl oder veganer Butter einfetten. Dann 2 EL Grieß hineingeben und gut verteilen. Überschüssigen Grieß wieder abschütten. Dies sorgt dafür, dass der Bisquitteig nachher nicht and er Form haftet.

  3. In einer großen Schüssel braunen Zucker, Kokosjoghurt, Backpulver und Natron gut mit einander vermengen und 5 Minuten ziehen lassen. Bis sich kleine Bläschen gebildet haben.

  4. Dann die restlichen Zutaten für den Bisquit hinzugeben und noch einmal gut vermengen. In die Springform geben unt etwa 40-45 Minuten backen, bis er leicht golden ist. Mit einem Zahnstocher in die Mitte pieken. Kommt dieser wieder sauber heraus, ist der Kuchen fertig.

  5. Mindestens eine Stunde auskühlen lassen.

  6. Nun mit einem runden Keksausstecher oder dem Glas selbst, 12 Kreise ausstechen. Beiseite stellen (siehe Foto).

  7. Eine große Schüssel nehmen und alle Zutaten für die Joghurtschichten hinzugeben außgenommen das Kakopulver. Gut vermengen und auf zwei Schüsseln verteilen. In eine nun das Kakopulver geben und noch einmal unterrühren.

  8. Die Gläser bereit stellen und nach einander 4 Bisquitkreise im Espressomix tunken. Je eines davon in ein Glas geben, dann in jedes Glas 2 EL von der Vanille Joghirtschicht hinzugeben. Dann wieder mit einem Espresso getränkten Bisquit toppen, 2 EL Schoko-Joghurt, ein Bisquit und 2 EL hellem Joghurt (siehe Foto).

  9. Nun über jedes Glas Kakaopulver sieben und mit Granatapferl kernen verzieren.

  10. Bis zum Servieren kalt stellen. Hält sich bis zu 24h frisch.

  11. Guten Appetit. 🎅🏼🎉

    Du hast dieses Rezept ausprobiert? Klasse 😃 teile es auf  Instagram und benutze #therawberryeats so dass ich es sehen und teilen kann! Ich freue mich drauf!

tiramisu, tiramisu, vegan, no dairy, ohne milch, laktosefrei, easy, einfach, simple, lecker, delicious, christmas, dessert, weihnachten, Nachtisch, glas, weck, pomegranate, Granatapfel, ein traum, fluffig, leicht, ohne Alkohol, alcohol free, without alcohol, for kids, für kinder, fool proof, beautiful food, food, essen,. therawberry, food photography, fotografietiramisu, tiramisu, vegan, no dairy, ohne milch, laktosefrei, easy, einfach, simple, lecker, delicious, christmas, dessert, weihnachten, Nachtisch, glas, weck, pomegranate, Granatapfel, ein traum, fluffig, leicht, ohne Alkohol, alcohol free, without alcohol, for kids, für kinder, fool proof, beautiful food, food, essen,. therawberry, food photography, fotografie

So einfach kann es gehen!

Ich freue mich schon sehr, diesen Tiramisu an Weihnachten wieder machen zu können! Wie siehts bei euch aus? Ich hoffe, ich konnte euch hiermit eine tolle Inspiration geben. Ich freue mich immer über euer Feedback.

Frohes Backen und fröhliche Weihnachten 🎅🏼

Marie 🍴

tiramisu, tiramisu, vegan, no dairy, ohne milch, laktosefrei, easy, einfach, simple, lecker, delicious, christmas, dessert, weihnachten, Nachtisch, glas, weck, pomegranate, Granatapfel, ein traum, fluffig, leicht, ohne Alkohol, alcohol free, without alcohol, for kids, für kinder, fool proof, beautiful food, food, essen,. therawberry, food photography, fotografie


print
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comment Rating




*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?