Skip to content Skip to footer

Schnelles Rhabarber Kompott – vegan & glutenfrei

F├╝r mich ist Fr├╝hling immer eines: Erdbeeren und Rhabarber. Ok – das waren gleich einmal zwei Dinge. Aber lassen wir es einfach genau so stehen.

Wenn der Fr├╝hling kommt, mach ich mich so gerne an Marmelade und Kompott. Meine Tastatur dachte schon ich plane einen Komplott. Nein, nichts dergleichen, keine Sorge. Kompott – mit Zucker gekochtes Obst, das man meistens in Verbindung zu (S├╝├č-)Speisen isst. Und wie immer bei meinen Rezepten, habe ich versucht, den Zucker so gesund und wenig wie nur m├Âglich zu halten.

F├╝r dieses vegane und glutenfreie Rhabarber Komplott habe ich Vollrohzucker und ein wenig Ahornsirup verwendet. Vollrohzucker, f├╝r dan leicht malzig-s├╝├člichen Geschmack und Ahornsirup f├╝r die karamelliere Note. Ich glaube, das ist mir richtig gut gelungen. Denn eigentlich mag ich gar keinen Rhabarber.

Tja, so kann es auch einmal kommen: viele Jahre habe ich Rhabarber gar nicht gemocht und als ich dann ready war mit ihm zu experimentieren, wusste ich nicht WAS! Rein technisch muss ich mich bei meiner Mutter bedanken. Kurz und knapp hat sie gesagt “mach doch einfach Kompott damit”.

Gesagt, getan und seit einigen Fr├╝hlingen (sagt man das denn so?), mache ich nun mein lieb gewonnenes Rhabarber Kompott und diesen Fr├╝hling hei├čt es: Let’s share it.

Schnelles Rhabarber Kompott – vegan & glutenfrei
Prep Time
15 mins
Cook Time
1 hr
Total Time
1 hr 25 mins
 

Super schnelles und einfaches Rhabarber Kompott. Komplett vegan & glutenfrei. ­čî▒ HIER geht's zum Rezept. ­čÄë

Course: Nachtisch
Keywords: einfach, einkochen, Essen, geschenk aus der k├╝che, Kompott, Marmelade, Rezept, Rhabarber, schnell, therawberry, vegan, vegan backen
Servings: 3 Gl├Ąser ├í 250 ml
Marie Dorfschmidt – therawberry: therawberry
Ingredients
  • 1 kg frischer Rhabarber
  • 75 g Vollrohrzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 100 g frische oder tiefgefrorene Himbeeren
  • 30 g Speisest├Ąrke
  • 4 EL Ahornsirup – S├╝├če nach Geschmack
Instructions
  1. Den Rhabarber waschen und die Enden abschneiden. Die sich dabei l├Âsenden Fasern abziehen. Mehr muss nicht extra abgezogen werden.

  2. In St├╝cke schneiden und mit dem Vollrohrzucker in einen Topf geben.

  3. Das ganze eine Stunde ziehen lassen. So l├Âst sich das Wasser aus dem Rhabarber.

  4. Die Himbeeren, Zitronensaft und Speisest├Ąrke hinzugeben und f├╝r 10 Minuten k├Âcheln lassen.

  5. Ahornsirup hinzugeben und nach Geschmack mehr oder weniger verwenden.

  6. In abgekochte Gl├Ąser f├╝llen, abk├╝hlen lassen und im K├╝hlschrank lagern.

  7. H├Ąlt sich bis zu einer Woche.

  8. Du hast dieses Rezept ausprobiert? Klasse! Teile es auf  Instagram und benutze #therawberryeats so dass ich es sehen und teilen kann! Ich freue mich drauf!

Die Himbeeren habe ich ├╝brigens f├╝r die Optik dazu gegeben. Ich finde, Rhabarber alleine kann sehr schnell eine unsch├Âne Farbe haben. Deswegen wollte ich das ein wenig – nat├╝rlich – unterst├╝tzen. Muss aber nicht sein. Man kann anstatt dessen auch Erdbeeren verwenden. Oder die Beeren komplett weg lassen.

Das fertige Rhabarber Komplott l├Ąsst sich ├╝brigens wunderbar zum Fr├╝hst├╝ck reichen. Auf den Joghurt, oder auf Brot. Oder auf dem Nachtisch. Zu Kuchen oder Quark?

Wozu w├╝rdest du das Kompott reichen oder essen? Gerne einmal in die Kommentare damit. Ich freue mich immer sehr ├╝ber das Feedback.

Vielen Dank f├╝rs Vorbeischauen und bis n├Ąchstes mal.

Liebste Gr├╝├če,

Marie

print

Leave a comment

0.0/5

*

Comment Rating