Einfacher, veganer & gebackener Apfel Zimt Käsekuchen

einfach, easy, recipe, Rezept, kuchen, cake, cheescake, Käsekuchen, cinnamon, zit, apple, apfel, fall, autumn, Herbst, vegan, glutenfree, glutenfrei, Marie Dorfschmidt, therawberry, food, essen, dessert, nachtisch

Der Herbst Im Veganen Kuchen

Das klingt schon so sehr nach Herbst und genau so schmeckt es auch! Ein wundervoller, veganer Käsekuchen ganz ohne Tofu. Ich habe persönlich nichts gegen tofu, vertrage es einfach nur nicht so sehr. Das ist auch der Grund, warum ihr hier keine Tofu Rezepte finden werdet. Ich stehe eher auf andere Zutaten als vegane Basis.

Hier habe ich eine Basis aus Veganer Quark und Frischkäse verwendet. Beides basierend auf Mandeln. Und ich finde solche Produkte einfach unglaublich super. Heutzutage gibt es bereits so viele Käse- und Quarkalternativen – ich liebe es! Das kommt für diesen veganen Käsekuchen gerade richtig! Vor allem, da er gebacken ist. Ich finde es toll, wenn man auf nichts verzichten muss. Auch nicht auf die Schnittfestigkeit. Das ist ja vor allem bei einem gebackenen Käsekuchen ein überaus wichtiges Kriterium. Und umso mehr bei einem veganen.

Die Kombi

Apfel und Zimt! Wer könnte da widerstehen? Oder gibt es unter euch einige, die Zimt nicht mögen? Das habe ich ja tatsächlich auch schon gehört und ich kann euch beruhigen. Ihr könnt das Zimt auch einfach weglassen. Aber ich muss euch zu dem Kuchen noch etwas sagen: er ist definitiv etwas für all die unter euch, die es weniger süß mögen. Ich habe extra eine weniger süße Variante gemacht, um etwas nicht allzu zuckerhaltiges zu haben. Gerne könnt ihr auf eure fertigen Stückchen eine große Kugel Vanilleeis geben, wenn ihr es gerne süßer habt. Oder Ahornsirup – das passt auch unglaublich gut.

Macht, wonach euch Lust und Laune ist. Ich sage immer, Essen soll Spaß machen. Das ist doch das wichtigste dabei. Dass man sich selbst und seinem Körper etwas Gutes tut.

Viel Spaß mit dem Rezept und ich freue mich immer sehr über euer Feedback.

einfach, easy, recipe, Rezept, kuchen, cake, cheescake, Käsekuchen, cinnamon, zit, apple, apfel, fall, autumn, Herbst, vegan, glutenfree, glutenfrei, Marie Dorfschmidt, therawberry, food, essen, dessert, nachtisch
einfach, easy, recipe, Rezept, kuchen, cake, cheescake, Käsekuchen, cinnamon, zit, apple, apfel, fall, autumn, Herbst, vegan, glutenfree, glutenfrei, Marie Dorfschmidt, therawberry, food, essen, dessert, nachtisch

Rezept

Einfacher, veganer & gebackener Apfel Zimt Käsekuchen
Prep Time
10 Min.
Cook Time
1 Std.
Total Time
1 d 1 Std. 10 Min.
 

Super einfacher und veganer, gebackener & perfekt schnittfester Käsekuchen. Mit Apfel und Zimt. Perfekt für die Jahreszeit. Hier mehr 🌱

Course: Käsekuchen, Kuchen
Keywords: bananenkuchen, blitzrezept, cheesecake, einfach, glutenfrei backen, herbst, Käsekuchen, therawberry, vegan, vegan backen
Servings: 8 Stücke
Marie Dorfschmidt – therawberry: therawberry
Ingredients
  • 350 g Apfelmus
  • 400 g pflanzliche Quarkalternative
  • 150 g pflanzliche Frischkäsealternative
  • 75 g Stärke
  • 200 g Haferdrink oder Pflanzendrink nach Wahl
  • 70 g Sonnenblumenöl
  • 150 g brauner Zucker
  • 2 TL Zimt
  • Kokosöl zum einfetten
Instructions
  1. Den Ofen auf 180℃ vorheizen und eine runde Springform (⌀ 20cm) mit Kokosöl einfetten. Wahlweise auch Sonnenblumenöl. Beiseite stellen.
  2. In einer großen Rührschüssel die Quarkalternative, sowie Frischkäsealternative mit dem Schneebesen cremig rühren.
  3. Im Anschluss alle restlichen Zutaten hinzugeben und mit dem Schneebesen für mindestens 2 Minuten schön cremig führen. Das ist wichtig für die Konsistenz des Kuchens. Hier kann man nicht zu viel rühren.
  4. Die Masse in die Kuchenform geben und mit etwas Kraft auf die Küchenoberfläche klopfen. Dies ein paar Mal wiederholen, damit die Überschüssigen Bläschen aus dem Teig entweichen können und später keine Risse in der Decke hinterlassen.

  5. Nun den Kuchen in den Ofen stellen und für etwa 60 Minuten backen, bis er außen schön leicht golden ist.

  6. Nun kommt der Geheimtipp: Der Kuchen soll nun auf einem Kuchengitter und in der Form für 24 Stunden bei Raumtemperatur auskühlen. Dies ist sehr wichtig, da der Kuchen dann noch saftiger wird und an Schnittfestigkeit gewinnt.

  7. Im Anschluss am besten sofort genießen oder im Kühlschrank lagern.

  8. Du hast dieses Rezept ausprobiert? Klasse! Teile es auf Instagram und benutze #therawberryeats so dass ich es sehen und teilen kann! Ich freue mich drauf!

einfach, easy, recipe, Rezept, kuchen, cake, cheescake, Käsekuchen, cinnamon, zit, apple, apfel, fall, autumn, Herbst, vegan, glutenfree, glutenfrei, Marie Dorfschmidt, therawberry, food, essen, dessert, nachtisch
einfach, easy, recipe, Rezept, kuchen, cake, cheescake, Käsekuchen, cinnamon, zit, apple, apfel, fall, autumn, Herbst, vegan, glutenfree, glutenfrei, Marie Dorfschmidt, therawberry, food, essen, dessert, nachtisch

Der Herbst ist da

Und mit diesem Rezept kommt brauch so richtig an. Und die Küche duftet so schön nach Zimt und nach herrlich frisch gebackenem Kuchen. Nun seid ihr dran. Ich freue mich auf eure Kreationen und ihr könnt sie gerne auf Instagram teilen. In eurem Feed, euren Stories. Markiert mich @therawberry und ich teile sie wiederum sehr gerne.

Habt noch einen wunderschönen Tag,

Eure Marie

einfach, easy, recipe, Rezept, kuchen, cake, cheescake, Käsekuchen, cinnamon, zit, apple, apfel, fall, autumn, Herbst, vegan, glutenfree, glutenfrei, Marie Dorfschmidt, therawberry, food, essen, dessert, nachtisch

Beitrag: Marie Dorfschmidt

print

Teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

2 Kommentare

  1. Filmon
    23. September 2021 / 01:41

    Hallo „the rawberry“, vielen Dank für das tolle Rezept. Das werde ich definitiv ausprobieren. Verräts du mir bitte, welche pflanzliche Frischkäse- und Quarkalternative du verwendest hast? Liebe Grüße

    • therawberry
      Autor
      29. September 2021 / 10:41

      Hallo Filmon 😃.

      Liebsten Dank für dein Feedback. Gerne: Ich habe hier die Alternativen von SimplyV verwendet. Die eignen sich perfekt für den Kuchen. Lass mich wissen, falls du noch Fragen hast.
      Viel Spaß beim Backen.

      Liebste Grüße,
      Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comment Rating




*

Leave me a note

Do you have ideas, questions, suggestions? Write them to me and I’ll get back to you as soon as possible ❤

Zusammenarbeit

Schön, dass du mit mir zusammenarbeiten möchtest. Teile mir hier deine Wünsche mit:
Newsletter

Verpasse nie wieder etwas!

Sei der Erste, der über neue Rezepte, Blog-Beiträge und Werbegeschenke informiert wird! Direkt in deinem Posteingang!

Schreib mir

Hast du Ideen, Fragen, Anregungen? Schreib sie mir und ich melde mich schnellstmöglich bei dir ❤

therawberry App

Es ist besser!
Es ist leckerer!
Es ist therawberry-er!


Etwas suchen?