Vegane „Quark“ Plätzchen {enthält Werbung}

Weihnachten kommt in großen Schritten

Die Tage werden noch ein bisschen kälter und die Nächte noch ein Stückchen länger und selbst dann freue ich mich besonders auf folgende Dinge: Funkellichter und Plätzchenbacken.

Und ja, genau in dieser Reihenfolge. Denn die süßen Lichter erschaffen immer so ein heimeliges Gefühl und die Plätzchen, naja, die machen das gleiche. Eben nur von innen 😉.

Habt ihr schon mit dem Backen begonnen? Ich habe gestern ausersehen (keine Ahnung, wie das passieren konnte) gleich vier verschiedene Bleche voll veganer Weihnachtskekse gebacken. Somit kommt hier das erste Rezept für euch. Gemacht mit veganem „Quark“, so sind sie besonders weich und lecker!

Viel Spaß ☺️

Christmas, weihnachten, cookies, Kekse, Plätzchen, lecker, delicious, healthy, gesund, quark, vegan, plant-based, healthyfied, simple, einfach, diät, diet, cream cheese, good, baking, backen, holiday food, weihnachtsessen, essen, advent backen, puderzucker, powdered sugar, cookie rack, simplyv

Vegane "Quark" Plätzchen {enthält Werbung}
Course: Dessert
Keywords: backen, dessert, einfach, Kekse, Nachtisch, quark, simplyv, therawberry, vegan, weihnachten
Marie Dorfschmidt - therawberry: therawberry
Ingredients
  • 100 g veganer "Quark" (wahlweise auch veganer Frischkäse)
  • 100 g Dinkelmehl (Typ 630 oder 1050)
  • 100 g vegane "Butter"
  • 50 g Vollrohrzucker
  • 1 Pk Vanillepuddingpulver ODER 40 g Stärke
  • 2 EL Haferdrink
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1/4 TL Vanillemark
  • Puderzucker zur Deko - optional
Instructions
  1. Den Ofen auf 180℃ Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier vorheizen.

  2. In einer großen Schüssel veganen "Quark", Zitronensaft und Zucker mittel Handrührgerät vermengen.

  3. Butter in Stücken hinzufügen und schaumig rühren.

  4. Die restlichen Zutaten hinzugeben und nochmals mixen, bis eine homogene Masse entstanden ist.

  5. Die Handinnenflächen mit Mehl bedecken und je 1 Esslöffel Teig zu einem Ball formen.

  6. Die Bällchen auf dem Blech mit genügend Abstand verteilen und leicht mit den Fingern flach drücken.

  7. Etwa 12 Minuten backen, bis sie leicht golden sind

  8. Auf dem Backblech abkühlen lassen.

  9. Mit Puderzucker bestäuben und nach vollständigem Abkühlen können sie in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur gelagert werden.

  10. Du hast dieses Rezept ausprobiert? Klasse 😃 teile es auf Instagram und benutze #therawberryeats so dass ich es sehen und teilen kann! Ich freue mich drauf!

Christmas, weihnachten, cookies, Kekse, Plätzchen, lecker, delicious, healthy, gesund, quark, vegan, plant-based, healthyfied, simple, einfach, diät, diet, cream cheese, good, baking, backen, holiday food, weihnachtsessen, essen, advent backen, puderzucker, powdered sugar, cookie rack, simplyv

I habe hierfür die vegane Quarkalternative von SimplyV verwendet, da sie super cremig ist und meiner Meinung nach super lecker! Falls ihr keine Quarkalternative haben solltet, dann könnt ihr auch auf eine vegane Frischkäsealternative zurückgreifen.

Christmas, weihnachten, cookies, Kekse, Plätzchen, lecker, delicious, healthy, gesund, quark, vegan, plant-based, healthyfied, simple, einfach, diät, diet, cream cheese, good, baking, backen, holiday food, weihnachtsessen, essen, advent backen, puderzucker, powdered sugar, cookie rack, simplyv

Liebsten Dank, dass ihr vorbeigeschaut habt. Ich hoffe euch gefällt das Rezept mindestens genau so sehr, wie mir! Falls ihr es ausprobiert freue ich mich sehr über euer Feedback. Verlinkt mich @therawberr einfach auf Instagram oder hinterlasst hier einen Kommentar.

Happy Baking 🍴

Marie 🤗

Christmas, weihnachten, cookies, Kekse, Plätzchen, lecker, delicious, healthy, gesund, quark, vegan, plant-based, healthyfied, simple, einfach, diät, diet, cream cheese, good, baking, backen, holiday food, weihnachtsessen, essen, advent backen, puderzucker, powdered sugar, cookie rack, simplyv


print
Folge:
therawberry

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?